Springe zum Inhalt

Medienartikel

Basler Zeitung, 19. August 2019

«Betreuen, begleiten, integrieren»

Asylwesen: Der Verein «Z’RächtCho NWCH» setzt sich im Baselbiet für geflüchtete Menschen ein. Sein Engagement ist ehrenamtlich, zivilgesellschaftlich und arbeitsmarktneutral.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: baz_2019-08-19-christian-platz

SRF Regionaljournal , 25. Juli 2019

Offene Lehrstellen -Flüchtlinge als Lehrlinge?

Kurz vor Schuljahresbeginn sind 10 Prozent der Lehrstellen noch nicht besetzt. Flüchtlinge könnten davon profitieren. Der Verein z'RächtCho NWCH versucht für Flüchtlinge so etwas wie eine Vor-Vorlehre zu organisieren, «Können Flüchtlinge schon mal in einem Betrieb arbeiten, dann steigt einerseits die Motivation Deutsch zu lernen. Anderseits lernen die Flüchtlinge viel von jenen Anforderungen, die bei uns am Arbeitsplatz selbstverständlich sind.»
Zum Bericht auf SRF Online: https://www.srf.ch/news/regional/basel-baselland/offene-lehrstellen-fluechtlinge-als-lehrlinge

ObZ , 18. Juli 2019

Flüchtlinge pflücken Hochstammkirschen

Buus: «z’RächtCho NWCH» und Hochstamm Suisse orientierten über ihr Pilotprojekt, Flüchtlinge als Erntehelfer einzusetzen.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: 2019 07 18 Flüchtlinge pflücken Hochstammkirschen


SRF Regionaljournal , 17. Juli 2019

Flüchtlinge aus Afghanistan helfen bei Baselbieter Kirschernte

Ein Projekt macht es möglich, dass hiesige Bauernfamilien Hilfe erhalten und Asylsuchende eine sinnvolle Aufgabe haben.
Zum Bericht auf SRF Online: https://www.srf.ch/sendungen/regionaljournal-basel-baselland/fluechtlinge-aus-afghanistan-helfen-bei-baselbieter-kirschernte


Telebasel, 17. Juli 2019

Flüchtlinge retten Schweizer Kirschen

Die Kirschenernte hat in der Nordwestschweiz begonnen. Flüchtlinge helfen der Familie Schweizer aus Buus im Rahmen eines Projekts beim Pflücken.
Zum Bericht auf Telebasel: https://telebasel.ch/2019/07/17/fluechtlinge-retten-schweizer-kirschen/?channel=105100


Bauernzeitung, Juli 2019

«Flüchtlinge steigen auf Hochstammbäume»

Hochstamm Suisse und „z’RächtCho NWCH – soziale und wirtschaftliche Integration von Flüchtlingen“ orientierten am Mittwoch in Buus BL über ihr Pilotprojekt, Flüchtlinge als Erntehelfer einzusetzen.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: 2019 07 12 Flüchtlinge steigen auf Hochstammbäume _ BauernZeitung


Basellandschaftliche Zeitung, 11. Juli 2019

«Flüchtlinge helfen beim Chirsigünne»

Helfende Hände sind rar: «z’RächtCho NWCH» und Hochstamm Suisse fanden eine Lösung, wie die Früchte geerntet werden können.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: 20190711_bz


Basler Zeitung, 11. Juli 2019

«Integration auf der Hochstammkirsche»

In einem Pilotprojekt helfen Flüchtlinge beim Kirschenbrechen in vier Oberbaselbieter Betrieben.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: BaZ_2019-07-11


Prime News, 6. Juni 2019

«Neues Integrationsprogramm für Flüchtlinge im Baselbiet»

Obwohl die Erwerbsquote bei Asylsuchenden steigt, bleiben viele vom Staat abhängig. Ein Verein will das nun ändern.
Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF hier: 20190606_Primenews


Basellandschaftliche Zeitung, 10. Januar 2019

«Abfall sammeln bringt nichts» – so kämpft ein 81-jähriger Muttenzer für Flüchtlinge

Theo Meyer will Flüchtlingen helfen sich in der Arbeitswelt und Gesellschaft so früh wie möglich zu integrieren. Für diesen Zweck hat der ehemalige SP-Nationalrat 2016 einen neuen Dachverband für Arbeitsintegrations-Helfer gegründet.
Lesen Sie den ganzen Artikel hier: «Abfall sammeln bringt nichts» – so kämpft ein 81-jähriger Muttenzer für Flüchtlinge